Isla Margarita (Venezuela)




isla-margarita

In der südlichen Karibik liegt eine malerische Urlaubsinsel mit dem klangvollen Namen “Isla de Margarita”. Das Eiland gehört zu Venezuela und ist die Touristenhochburg des Landes.

Klima und Wetter

Die Temperaturen liegen nahezu das ganze Jahr über zwischen 20 und 35°C. Im Sommer, zur karibischen Regenzeit, kann es schon einmal ordentlich feucht werden.

Landschaft

Der Isla Margarita vorgelagert sind zwei kleinere Inseln (Cubagua und Coche).

Anreise

Die Insel verfügt über einen internationalen Flughafen nahe der Stadt Porlamar. Wer die Insel vom venezuelanischen Festland aus besuchen möchte, kann von Puerto de la Cruz aus mit der Fähre übersetzen. Die Tickets kann man leider nicht im voraus buchen, sondern muß sie vor Ort kaufen.

Urlaub auf Isla Margarita

Tip: Wer die Insel in der Zeit zwischen Rosenmontag und Aschermittwoch besucht, kommt in den Genuss einer schillernden Feier. Der südamerikanische Karneval ist ausgelassen und vor allem bunt.

Daten zur Urlaubsinsel

Hauptsaison: Dezember bis Anfang April & August/September

Sprache: Spanisch

Währung: Bolivar

Ländervorwahl: +0058

Zeitzone: -4,5 GMT

Netzspannung: 110V, 60 Hz

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>