Phuket (Thailand)




Insel Phuket

Thailands größte Insel liegt nur einen Katzsprung vom Festland entfernt und ist nur durch eine schmale Wasserstraße von diesem getrennt. Um Phuket herum liegen zahlreiche kleine Inseln, die auch mit dem Boot zu erreichen sind. Einige der größeren, wie Kho Yao sind zum Teil von Einheimischen bewohnt.

Klima und Wetter

Das Klima auf Phuket ist tropisch. Starke Hitze und eine hohe Luftfeuchtigkeit sind vor allem in den Monaten Mai bis Oktober üblich. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei rund 28°C. In den Monaten August, September und Oktober ist in dieser Region die Regenzeit. Dann ist auch mit starken Regengüssen zu rechnen.

Landschaft

Einst war ein großer Teil der Insel Phuket tiefer Dschungel. Diese Landschaft findet man in großer zusammenhängender Fläche nur noch im nördlich gelegenen Nationalpark von Phuket. Heute werden auf weiten Teilen der Insel Kokosnüsse, Ananas, Bananen und Kautschuk angebaut. Legendär sind die langen Sandstrände.

Anreise

Urlauber kommen in der Regel mit dem Flugzeug nach Phuket. Der internationale Flughafen liegt im nördlichen Teil der Insel. Alternativ wird die Strecke Bangkok – Phuket auch von Buslinien bedient.

Urlaub auf Phuket

Diese Urlaubsinsel hat eine Menge zu bieten: Erholung, Kultur, aber auch sportliche Aktivitäten. Wer einmal von den langen Sandstränden genug hat, sollte sich die alten Tempel der Insel ansehen. In Phuket City findet man den “Put Yaw”, einen alten chinesischen Tempel aus dem frühen 19. Jahrhundert. Wenige Kilometer außerhalb der Stadt ist noch ein weiterer Tempel, der “Wat Chalong”, zu finden. Dieser ist, wie auch noch mehr als zwei Dutzend weitere auf Phuket, buddhistisch.

Etwas ausgefallener ist eine Elefantensafari durch den Dschungel. Touristen wird die Möglichkeit geboten, auf einem Dickhäuter durch den Dschungel zu reiten.

Als sportliche Aktivitäten bieten sich besonders tauchen, golfen, sowie verschiedene Arten des Wassersports an.

Daten zur Urlaubinsel

Hauptsaison: November bis Mitte April, da in diesen Monaten angenehme warme Temperaturen und eine geringere Luftfeuchtigkeit überwiegen.

Sprache: Thai

Währung: Bath (THB)

Ländervorwahl: +66

Zeitzone: ICT (+6 GMT)

Netzspannung: 220 V, 50 Hz

Foto: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>