Spanischer Fußballverein mit eigener Insel




Insel für Fußballfans

Der perfekte Urlaub für Fußballfans: Der spanische Fußballverein Real Madrid baut sich nach Medienberichten eine eigene künstliche Urlaubsinsel. Diese soll den Namen “Real Madrid Resort Island” tragen und nahe der Vereinigten Arabischen Emirate liegen. Die Form der Insel soll dem Clubwappen des Vereins nachempfunden werden.

Das Projekt soll bis  Anfang 2015 fertig gestellt werden und kostet voraussichtlich rund eine Milliarde US-Dollar. Neben einem luxuriösen Hotel und Yachthafen, soll auch ein Vereinsmuseum und ein Strandstadion gebaut werden. Der Club aus Madrid möchte mit dem Projekt eine neue Einahmequelle zu erschliessen.

Foto: RainerSturm  / pixelio.de




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>